Biografisches

  • 1949-1965 Geburt in Rothrist, Primar- und Bezirksschulbesuch
  • 1965-1969 Ausbildung zum Primarlehrer in Zofingen
  • 1969-1971 Primarlehrer in Oftringen
  • 1971-1972 Primarlehrer in Bülach
  • 1972-1976 Primarlehrer in Spreitenbach, Einwohnerrat ab 1974, Präsident Kulturkommission
  • 1976-1981 Bezirkslehrerstudium D, Gs, E Universität Zürich, Sportlehrer Bezirksschule Spreitenbach (1977-1980), Bezirkslehrer in Mellingen (1979-1980), Englandaufenthalt (1980), Einwohnerrat
  • 1981-2014 Bezirkslehrer in Spreitenbach (D, Gs, E), Einwohnerrat (bis 1985), Mitglied des Grossen Rats (ab 1985)
  • 2015-2018 Engagement zugunsten des Bruno Weber Parks Spreitenbach, Theaterstück "Todsicher. Ein Stück Beznau."

Berufliches

Martin Christens pädagogische Kernanliegen waren stets

  • Respekt, Toleranz, Gerechtigkeit, Empathie
  • Motivierende Lernatmosphäre
  • Erziehung zu Selbstständigkeit, Eigenverantwortung, Teamwork
  • Förderung projektorienterter Lernprozesse

Sportliches

Sport und Bewegung sind für Martin Christen auch heute noch von grosser Bedeutung.

  • Mehrmalige Teilnahmen am Alpine Marathone Davos und am 100-Kilometer-Lauf Biel.
  • Ehemaliger 800-, 1500- und 5000m-Läufer beim LV Wettingen-Baden
  • Ehemaliger Strassen- und Crossläufer
  • Ehemaliger 1. und 2. Liga-Volleyballspieler
  • Heute: Jogging und Biking

Literarisches / Kunst

Literatur und Kunst waren und sind für ihn wichtige Hobbys:

  • Erarbeitung und Inszenierung zahlreicher Schultheaterstücke.
  • 2015: Theaterstück "Todsicher. Ein Stück Beznau."
  • Unveröffentlichte Kurzgeschichten und Gedichte.
  • Bilder und Karikaturen.

Highlights

  • Partnerin 1, Partnerin 2
  • Geburt von drei Söhnen und einer Tochter
  • Volleyball- (Zürileu, SV Lägern) und Leichtathletikwettkämpfe (LV Wettingen-Baden, AC Hastings)
  • Wahl- und Abstimmungserfolge (Grosser Rat, Einwohnerrat)
  • England- (Studium) und USA-Aufenthalt (Intensivfortbildung), Südafrika-Reise (Besuch der Schwester)
  • Schultheateraufführungen, Unterrichtsprojekte, Klassenlager, Abschlussreisen, Projektwochen